eyecatcher eyecatcher2 eyecatcher3 eyecatcher4

Schwindel

Schwindel

Schwindel kann mannigfaltige Ursachen haben. Häufig sind Störungen im Gleichgewichtsorgan, das im Felsenbein neben der Hörschnecke liegt anzuschuldigen. Aber auch zum Beispiel Erkrankungen der Wirbelsäule, des Kreislaufes des Auges und des Nervensystems können zu Schwindel führen.

Wir führen dazu eine umfassende Diagnostik mit Videonystagmographie, Hirnstammaudiometrie zur Messung der Gleichgewichtsnerven und ausführliche Hörtests durch.

Die Therapie erfolgt in Abstimmung mit Ärzten der Nachbardisziplinen, je nach Ursache der Schwindelbeschwerden.

Schwindel im Alter

Mit zunehmendem Lebensalter klagen viel Menschen unter Gleichgewichtsstörung, bzw. unter Schwindel, die die Lebensqualität mehr oder minder beeinträchtigen. Unser Gleichgewicht wird durch das Zusammenspiel mehrerer Systeme zentral gesteuert. Dazu zählt nicht nur das Gleichgewichtsorgan, sondern auch das Sehorgan, Herz-Kreislaufsystem und andere Regulationssysteme.

Mit zunehmendem Alter lässt die Funktionstüchtigkeit der Systeme etwas ab, sodass mannigfaltige Störungen zu Schwindelbeschwerden führen können.

Vielerlei Untersuchungen sind deshalb notwendig, um die Ursachen aufzuspüren – nicht nur auf dem HNO-ärztlichen Fachgebiet. Die Therapie ist deshalb oft erst in Absprache mit mehreren Ärzten zufriedenstellend möglich.

designed by abavo